Erinnerungen an Voerde

Am Dienstag waren wir im Schokoladenmuseum. Alle Russen waren sehr froh, einen Ausflug dorthin zu machen. Am Anfang der Führung haben alle kleinen Schokoladestückchen bekommen. Unsere Museumsführerin war sehr nett und hat uns alles sehr interessant erzählt. Es war interessant zu erfahren, dass Kakaobohnen Obst sind. Kakaobäume können nur in den tropischen Wäldern wachsen. Wir besuchten einen Raum, wo es so warm war, genauso wie im tropischen Wald, da sahen wir einige Sorte der Kakaobäume.IMG_2804

Später berichtete unsere Museumsführerin, dass die Geschichte der Schokolade zu Deutschen aus Brasilien gekommen war, aber jetzt bekommen die Deutschen Kakaobohnen aus dem Westen Afrikas.

IMG_2847

Jetzt wissen wir, dass die Schweizer am meisten Schokolade essen. Jeder Mensch, der aus der Schweiz kommt, isst etwa 10,51 kg. pro Jahr, Russen essen weniger Schokolade im Vergleich zu Schweizern und Deutschen.

IMG_3009

Wenn man abnehmen will, soll man schwarze Schokolade essen, denn sie hat nicht so viel Zucker im Vergleich zu Milchschokolade. Milchschokolade hat zu viel Zucker und so wenig Kakaobohnen. Deswegen wenn du zunehmen möchtest, iss mal Milchschokolade.

IMG_3202

Es war auch interessant zu erfahren, dass Schokolade aber nicht so gesund ist! Zuerst verbessert Schokolade dein Imunsystem , aber später, wenn du 30 oder älter bist, schadet sie deiner Gesundheit und du kannst auch Diabetes bekommen.

Früher konnten die Einwohner des Dorfes Schokolade nicht normal herstellen und deswegen aβen sie Schokolade mit irgendwelchen Stoffe, und darum starben viele Einwohner des Dorfes, aber jetzt können wir Schokolade richtig herstellen und leben gesund.

Zum Schluβ haben wir mal Lindtschokolade probiert. Alle fanden diese Führung toll, denn es war wirklich interessant und nicht langweilig. Jetzt wollen alle dieses Museum noch einmal besuchen.

 

Bondarenko Diana, Schülerin der 9. Klasse

Технический редактор Данила Харламов

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

Можно использовать следующие HTML-теги и атрибуты: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>